Gästebuch

Kornel Miglus03. Mär 2011

Mann/Frau sucht bei Seminaren oder Workshops oft nach einem Handwerk oder einer schnell umsetzbaren Methode, die uns das oder jenes erlaubt zu lösen oder zu bewältigen. Aber Philosophie? Philosophie, die Fähigkeit, aus der Distanz das Leben zu betrachten oder besser im Leben zu betrachten? Es ist sehr kompliziert, die Philosophie im Leben zu verankern und mit den Emotionen und gesellschaftlichen Zwängen in Einklang zu bringen. Aber es lohnt sich, dies zu versuchen. Und hier, in dem „es lohnt sich“, liegt der Wert eines Seminars bei MASS UND MITTE. Was bleibt ist unser, was wir mit auf den Weg nehmen, was wir in den Alltag und ins Leben zurückführen: Manchmal wird es ein Satz oder ein Bild sein, manchmal Alberts Reflexion, manchmal die Suche der Teilnehmer nach der Brücke zwischen unserem Leben und der Weisheit der Alten, manchmal ein Blick und manchmal das Schweigen.

Danke.

dagmar quentin01. Mär 2011

herzlichen dank für das wundervolle wochenende - das wochenende voller wunder... und erkenntnisse! vieles wurde bewegt und manches lockerer in "kopf - seele - körper". es war eine äusserst gelungene mischung, die mich lächeln lässt, wenn ich an sie denke - und an die "mit-geniesser und -verzichter".
ich freue mich schon auf ein nächstes mal.
dagmar quentin

Dr. med. Martina König01. Mär 2011

Ich habe am Wochenende an dem Seminar über die Kunst des richtigen Geniessens und Verzichtens teilgenommen, da ich mit diesen Fragen in meiner Tätigkeit als Psychoanalytikerin immer wieder konfrontiert werde. Dabei war ich von der profunden Kenntnis des Leiters sehr beeindruckt, der mir die praktische Bedeutung der Philosophie und auch den Spaß am Umgang mit "den Alten" vermittelt hat. Dazu hat auch der schöne Veranstaltungsort, das gute Essen und die interessante Gruppe beigetragen. Eine große Bereicherung! Vielen Dank.

Julia Rullmann01. Mär 2011

Lieber Albert - Vielen Dank für das intensive, anregende und natürlich auch genussvolle Wochenendseminar in Nitzow. Die Gedanken, Texte und Diskussionen wirken noch in wachen Bildern nach, der Text von Epikur zum Abschluss besonders.
Gerne melde ich mich jetzt schon für das Herbstseminar in Polen an!

MASS UND MITTE15. Feb 2011

Herzlich willkommen in unserem Gästebuch. Über Ihren Beitrag freuen wir uns!

Presserechtlich verantwortlich für den Eintrag ist der/die jeweilige Verfasser/in. Trotzdem obliegt die Qualität der Website unserer Verantwortung. Das Gästebuch wird deshalb redaktionell betreut.