Gästebuch

Verena05. Mai 2020

Herzlichen Dank für die inspirierenden und kurzweiligen zwei Stunden bei der Matinee heute Vormittag.

Kerstin03. Mai 2020

Lieber Albert, die Sonntagsmatinee hat meine Seele berührt und mir wieder viel innere Kraft für die nächste Woche gegeben. Bitte mache doch genau mit diesem virtuellen Format weiter, so können Menschen aus ganz Deutschland an einer Matinee teilnehmen. Weiter so!
Liebe Grüße Kerstin

Erik28. Apr 2020

Lieber Albert,
die beiden Tage mit Dir und den Teilnehmern über die Videoschaltung, das Tagesseminar über Platon und die Matinee, waren mir ganz wertvoll auf meinem Weg zu mehr Ruhe, Gelassenheit und Harmonie.
Herzliche Grüsse
Erik

Maya28. Apr 2020

Danke dir von Herzen für das spannende und bereichernde Seminar von gestern. Ich konnte so viel mitnehmen aus dem gestrigen Tag, was mich sehr unterstützt auf meinem Weg. Zudem hat es mich sehr berührt mich mit dir und den anderen Teilnehmer auszutauschen, so richtig nährende Resonanz pur. Du hast sehr viel Interessantes erzählt und uns zugleich viel Raum gelassen für unsere Interpretationen, Gedanken und Fragen. Das ist ein riesiges Geschenk. Danke.

Kathrin28. Apr 2020

Vielen Dank für das wunderbare Seminar gestern. Ich habe so viel mitgenommen, es ist wieder so viel in Bewegung gekommen. Es ist irre, dass das auch online funktioniert!

Rolf28. Apr 2020

Das Seminar war super. Ich war sehr begeistert von den Online-Format. Die Vorteile überwiegen, meiner Meinung nach, bei weitem die Nachteile. Ich freue mich auf die nächsten Seminare.

Kerstin H.22. Apr 2020

Für mich war die philosophische Matinee im Netz eine ganz neue Erfahrung mit komplexen Inhalten. Da ich philosophisch noch nicht so tief geschult bin, spüre ich dennoch den Geschmack von Weisheit und freue mich darüber, dabei gewesen zu sein.

Rüdiger21. Apr 2020

Herzlichen Dank für Deine erste philosophische Matinee im Internet. Ich empfand Deine gestrige Web-Matinee sehr gelungen und bereichernd. Sie hat mich inspiriert und freudig gestimmt. So möchte ich Dich darin bestärken, dieses Format fortzusetzen.

Kerstin20. Apr 2020

Philosophie im virtuellen Raum ist möglich und spannend. Über die gewonnenen Einsichten bin ich dankbar und ich würde mich über weitere Webinare sehr freuen. Dankeschön für den gelungenen Auftakt!
Herzlichst, Kerstin

Ruth14. Apr 2020

Demokrit und die Kunst des rechten Masses. Seminar am Ammersee, im Februar 2020.
Ammersee 2020, Demokrit und Albert. Das Haus am See!
Welcher Nachklang!
Wohlbehagen stellt sich ein bei dem Gedanken hieran, ein Lächeln im Geiste.
Gelassenheit trotz Corona.
Resultat eines dreitägigen Seminars zur Philosophie des rechten Maßes.
Acht Philosophen waren wir, Gäste in einem Haus, herrlich gelegen, direkt am Ufer des Ammersees.
Das berühmte „Haus am See“, besungen von Peter Fox.
Ausgangspunkt und Rückzugsort, das zu verstehen und zu verinnerlichen, was Demokrit vor 2400 Jahren erkannt hat: dass massvolle Gesinnung das Erfreuliche vermehrt und das Vergnügen erhöht. Sich dieser Erkenntnis zu öffnen und - wie der Philosoph sagt -„sie zur zweiten Natur“ zu machen, war unser Bestreben und ist es immer noch; denn zu erkennen,
dass das Nötige reicht und ein Mehr allenfalls Unruhe bringt, soweit man daran haftet, erfordert tägliche Übung.
Dass dazu auch das Loslassen zur rechten Zeit gehört und der Mut, anzunehmen, was dann kommt, eröffnet neue Perspektiven.
Es stellt sich Gelassenheit ein. Jetzt, auch und gerade in der Krise.
Es wirkt.
Danke Albert.
Ruth